Türkei

  • abwechslungsreiche Küste mit vielen schönen Ankerbuchten
  • viele historische und landschaftliche Sehenswürdigkeiten
  • mild-heisse Sommer mit mäßigen Winden

Yachtcharter in der Türkei

CHARTER TYPE
CABINS
CHECK-IN DATE
CHECK-OUT DATE

Area Highlights

Die Türkische Mittelmeerküste zwischen Izmir und Antalya ist ein Revier für Kenner und Liebhaber. Wer einmal dort war, geht wieder hin. Eine zerklüftete, üppig bewaldete  Küste, mit weiten oder auch tief ins Land eingeschnittenen Buchten und hoch aufragenden Gebirgszügen bietet eine einmalige Kulisse für entspanntes Segeln und Landausflüge. Die Gastfreundschaft der Bevölkerung ist legendär, das Essen sehr schmackhaft.

Ein hervorragende Infrastruktur macht das Segeln in der Türkei unkompliziert: die Marinas sind bestens ausgestattet, auch wenn man sie selten benötigt. In aller Regel liegt man in einer der vielen kleinen Buchten, entweder mit Buganker und einer langen Heckleine um einen Baum an Land geschlungen, oder auch an einer Boje, die ein Restaurantbesitzer ausgelegt hat. Zum Dank dafür isst man bei ihm dann zu Abend. Manche Restaurants verfügen auch über eigene Stege und es ist immer jemand da, der beim Anlegen behilflich ist.

Die Türkische Mittelmeerküste kann man grob in drei Regionen aufteilen: ein nördlicher Teil zwischen Izmir und Kusadasi,  ein mittlerer  Teil zwischen Bodrum und Fetiye – das ist die beliebteste und abwechslungsreichste Region, und der Südteil zwischen Kas und Antalya.

Das internationale Yachtzentrum der Türkei findet man in Marmaris, einer umtriebigen Ferienstadt in einer langgezogenen Bucht mit weitläufiger Promenade. Von der Netsel Marina aus kann man die Stadt zu Fuß erkunden und im nahegelegenen Basar günstig Leder, Textilien oder Schmuck erwerben. Handeln ist dabei Pflicht! Etwas vom Stadtkern entfernt liegt in ruhiger Lage die kleine, familiäre Albatros Marina.

Von Marmaris aus segeln Sie zum Fluß Dalyan. Das Dalyan Delta ist ein Tierparadies, indem Kormorane, Pelikane,Adler und die selten gewordene Meeresschildkröte zu Hause sind.. Den Fluss hinauf fahren Sie mit einem Fischerboot  und besuchen  die antike Stadt Kannos. Dort sollten Sie es nicht versäumen, ein Bad in den heißen Schwefelquellen zu nehmen.

Weiter südlich liegt inmitten des Fethiye Golfes der malerische und freundliche Ort Gözek. Von der Marina aus schlendern Sie durch die gemütlichen Gassen und nutzen  die Gelegenheit zu Einkäufen von Kunsthandwerk, Leder oder Textilien. Von Gözek aus segeln Sie weiter zur Stadt Fetyie, beliebt bei Seglern durch die Schönheit der sie umgebenden Natur und den Strand Ölü Deniz, der als der schönste unter Seinesgleichen in der Türkei gilt.

Im Norden von Marmaris sollten Sie den Besuch von Bodrum nicht versäumen. Die Ursprünge der Stadt gehen auf eine griechische Siedlung in der Antike zurück. Wahrzeichen heute sind die Türme der Kreuzritterburg, hoch über der Bucht gelegen. Beim Rundgang durch die Burg sollte man auf keinen Fall den Besuch des Museums für Unterwasserarchäologie versäumen. Dort kann man beeindruckende Unterwasserfunde aus der griechischen Antike und die Dokumentation ihrer Bergung bestaunen.

Viele Segler machen heute von den one way Angeboten der Charterunternehmen Gebrauch. Bei den vielen Naturschönheiten und sehenswerten Städten in der Türkei hat das den Vorteil, dass man einen größeren Küstenabschnitt auf einer Fahrt „entdecken“ kann

Klima und Wetter

Wie in der übrigen Ägäis, sind die Sommer in der Türkei lang und sehr warm, im Süden auch mitunter tropisch heiss mit Temperaturen um die 35°C. Die Badesaison geht von  Mai bis in den Oktober. Mitte Juni bis September weht der Meltemi aus nördlichen Richtungen. Er lebt ab dem späten Vormittag auf, kann tagsüber bis zu 5-6 Bft erreichen und schläft am Abend wieder ein. An Kaps und in Buchten kann es in der Nähe höherer Berge Fallwinde geben. Deswegen sollte man beim Anlegen über Nacht immer genug Ankerkette legen. Lokale Kap- und Düseneffekte können die Navigation erschweren.

beste Segelzeit: April – Oktober. Die Türkei eignet sich besonders als Segelrevier für die Vor- und Nachsaison

16
Jan
17
17
Feb
16
18
Mar
17
23
Apr
19
27
May
22
32
Jun
25
35
Jul
27
35
Aug
28
32
Sep
27
27
Oct
24
22
Nov
21
18
Dec
19
weiter...
Anreise

Flugverbindungen nach Izmir, Dalaman, Bodrum, Antalya

Segelrouten

1 Woche von MARMARIS (115 NM)

01
Marmaris - Paradise Island - Semizce
18 nm
02
Semizce (Dalyan/Caunos) - Asi Limani
11 nm
03
Asi Limani -Fethiye Bay (Olu Deniz)
24 nm
04
Fethiye Bay - Göcek Bay - Aga
26 nm
05
Aga Limani - Kadirga
35 nm
06
Kadirga-Marmaris
9 nm
We use cookies to offer you a better experience and analyze site traffic. By continuing to use our website we assume you agree with this. Information about cookies and their deactivation you can find in our Privacy Policy
Accept