British Virgin Islands

Wahl zwischen ca. 60 tropischen Bilderbuchinseln

Zahllose Sandstrände und Ankerplätze

Enspanntes Segeln in stressfreier Atmosphere

Kurze Entfernungen zwischen den Inseln

Yachtcharter auf den British Virgin Islands

CHARTER TYPE
CABINS
CHECK-IN DATE
CHECK-OUT DATE

Revierbeschreibung

Die BVI’s oder kurz „Virgins“ genannt sind wie geschaffen für entspanntes Segeln, mit kurzen Entfernungen zwischen den Inseln, ruhigen Gewässern und mäßigen Winden. Die Ankerbuchten, meist mit Bojen bestückt, liegen nicht allzu weit auseinander. Es kann fast immer auf Sicht gesegelt werden, so dass die Anforderungen an die Navigation gering sind. Die Gewässer sind praktisch gezeitenfrei. Ein ideales Revier für Karibik – Einsteiger.

Die Virgins sind stressfrei – mit zahllosen Stränden und Schnorchelrevieren, die man auf einem Rundkurs um die Hauptinsel Tortola entdecken kann. Nicht versäumen sollte man den Besuch von Norman Islands, das berühmte „Rhone Wrack“ auf dem Weg zu den Salt Islands, die Inselgruppe „The Dogs“, die Insel „Jost von Dyke“ mit ihren weltberühmten Bars und den paradiesischen Strand von Can Garden Bay im Norden von Tortola. Sie werden natürlich nicht alle der rund 60 tropischen Inseln ansteuern können und eine Auswahl bei der Routenplanung treffen müssen.

 

 

 

 

 

 

 


Wind und Wetter

Zwischen November und Mai Passatwinde aus NO – Richtungen zwischen 2-5 bft.. Das ist die beste Reisezeit. Im Sommer dreht der Wind auf O bis SO. Schwül und regenreich ist es von August bis Oktober.

 

weiter...
Anreise

Entweder über San Juan (Puerto Rico) und Anschlussflug mit LIAT oder American Airlines nach Tortola,

oder Linienflug mit Air France nach St. Martin mit Anschlussflug nach Tortola.

We use cookies to offer you a better experience and analyze site traffic. By continuing to use our website we assume you agree with this. Information about cookies and their deactivation you can find in our Privacy Policy
Accept