Estland

  • abwechslungsreiche Küste
  • Ruhe und unberührte Natur auf den vielen kleinen Inseln
  • Ideale Verbindung von Segel- mit Wellness Urlaub
  • Gute Yacht-Infrastruktur

Yachtcharter in Estland

CHARTER TYPE
CABINS
CHECK-IN DATE
CHECK-OUT DATE

Revierbeschreibung

Segeln und Wellness – nirgendwo lassen sich sportliche Anstrengung und grenzenlose Entspannung besser verbinden als in Estland. Nach einem langen Segeltag geht es auf kurzem Wege von der Marina in die Sauna oder ins wohltuende Schlammbad. Und auf den mehr als 1500, meist dicht bewaldeten Inseln erwartet sie jede Mange unberührter Natur mit großem Artenreichtum. Ein Ausflug lohnt sich!

Die sehr sehenswerte mittelalterliche Hauptstadt Tallinn ist das Yacht Charter Zentrum von Estland. Man startet entweder in der „Old City Marina“ nahe der Altstadt oder vom etwas entlegeneren Hafen „Pirita“, der für die Segelwettbewerbe der Olympischen Spiele 1980 gebaut wurde.

Die schönsten Segelgebiete findet man entlang der „Moon Sound“ Passage, die – zwischen dem Estischen Festland und den vorgelagerten Inseln verlaufend – den Golf von Riga mit dem Norden von Estland und dem Golf von Finnland verbindet. Die Passage selbst ist im Kanal gut betonnt, aber außerhalb ist wegen vieler Untiefen und Felsen große Vorsicht geboten.

Haapsalu, ein malerischer Kurort direkt am Meer, steht für feine Sandstrände, eine einzigartige Promenade und heilende Schlammbäder in den örtlichen Spa – Hotels. Es gibt dort auch eine Yacht Charter Basis, mit kurzem Weg zu den Inseln in der Bucht von Riga.

 

Das Seebad Pärnu ist die Sommerhauptstadt Estland, ein Traditionskurort, dessen Besuch man nicht versäumen sollte. Hier warten 10 Kilometer lange Sandstrände, Strandpromenaden, schattige Kastanien- und Eichenalleen sowie ein reges Kulturleben mit vielen Konzertveranstaltungen.

Die Inseln Saaremaa und Hiumaa bieten neben gut ausgebauten Marinas historische Sehenswürdigkeiten, einsame Wanderwege und vielfältige Wellness Dienstleistungen in den lokalen Spa Hotels – in Saaremaa sogar direkt neben der Marina.

Auf den kleinen Inseln Kihnu und Ruhnu können Sie sicher ankern, um authentisches Dorfleben und unverfälschte Natur zu erleben.

Wer genug Zeit hat, kann diese zur Überfahrt nach Finnland im Norden oder Riga im Süden nutzen

Wind und Wetter

Das Klima in Estland ist gemäßigt maritim, mit relativ warmen Sommern (Durchschnittstemperatur im Juli 21°, an manchen Tagen bis zu 30°) und eher milden Wintern (-8°). Im Sommer herrschen mäßige Südwestwinde vor.

Beste Segelzeit: Ende Mai – Mitte August

-4
Jan
9
-4
Feb
9
0
Mar
9
8
Apr
9
14
May
9
19
Jun
12
20
Jul
12
20
Aug
12
15
Sep
10
10
Oct
10
3
Nov
10
1
Dec
9
weiter...
Anreise

Gute Linien- und Charterflugverbindungen nach Tallinn aus allen europäischen Ländern

Charterbasen

Old City Marina,Tallinn

Westmer Marin, Haapsalu

We use cookies to offer you a better experience and analyze site traffic. By continuing to use our website we assume you agree with this. Information about cookies and their deactivation you can find in our Privacy Policy
Accept