Thailand

  • Traumhafte Insellandschaften wie aus dem Bilderbuch
  • Spektakuläre Felsformationen, die direkt aus dem Wasser ragen
  • Vielfältige Ankermöglichkeiten in Buchten vor toller Naturkulisse
  • Freundliche, unaufdringliche Gastfreundschaft im „Land des Lächelns“
  • Gute Thai Küche

Yachtcharter in Thailand

CHARTER TYPE
CABINS
CHECK-IN DATE
CHECK-OUT DATE

Revierbeschreibung

Das Andamanische Meer um Phuket und Langkawi ist ein Juwel für Segler. Es bietet auf kurzen Distanzen Naturwunder von atemberaubender Schönheit. Dazu stetige und mäßige Monsumwinde und vor allem die ruhige, unaufdringliche Gastfreundschaft der Menschen im „Land des Lächelns“. Nicht zu vergessen die Köstlichkeiten der Thai Küche.

Phang Nga Bucht

Kinogänger kennen die spektakulären Wasserlandschaften dieser flachen Bucht aus dem James Bond Film „Der Mann mit dem goldenen Colt“.

Steil aufragende, bizarre Sandstein – Felsformationen, Felskerzen, hängende Felsen, oder mit Dinghi befahrbare Felstunnels, die in versteckte Pools führen – all das findet man vor allem im Natuschutzgebiet des nördlichen Teiles der Bucht. Ankern kann man dort fast überall, da das Wasser selten tiefer als 10 Meter ist.

Im Osten der Bucht liegt der Badeort Krabi. An dessen Südsüpitze findet man die benachbarten Ankerplätze Ao Nang und Rai Le Beach vor einer einzigartigen Kulisse von Sandstränden zwischen hoch aufragenden Felsen – märchenhaft!

Phi Phi Don und Phi Phi Lee

Ungefähr 18 Semeilen südlich von Krabi befindet sich die Phi Phi Inselgruppe. Die Inseln sind durch die einzigartige Schönheit berühmt geworden. Steil aufragende Felsen, glasklares türkisfarbenes Wasser, weisse Strände und sanfte Lagunen kennzeichnen das Tropenidyll.. Phi Phi Don ist die größte der Inseln. Der im Süden gelegene Ankerplatz in der Ton Sai Bay bietet am meisten Schutz und   Bequemlichkeit. Berühmt geworden ist auch Phi Phi Le. Die Maya Bay war Drehort für den Film „On the Beach“ mit Leonardo Di Caprio.

Koh Samui

Dies ist das „Sommerrevier“ im Golf von Thailand, am besten zwischen April und Oktober zu befahren. Es ist beliebt bei Tauchern und für Landausflüge in die Tropischen Regenwälder der Insel.

Koh Chang

Der Archipel ist das „jüngste“ und noch ursprünglichste Segelrevier in der Region mit niedrigem Preisniveau bei bester Qualitä. In einer traumhaften Insellandschaft mit kurzen Entfernungen gibt es viel zu entdecken. Verschlafene Fischerdörfer gehören ebenso dazu wie quirrlige Märkte und Buddhistische Tempel. Besuchen Sie auch die auf Stelzen gebauten Dörfer Bang Bao und Phet.

Langkawi

Der Archipel besteht aus 104 Inseln mit einer Vielzahl gut geschützter Ankerplätze. Das Internationale Yachtzentrum befindet sich in Kuah, dem Hauptort der größten Insel. Die schönsten Strände befinden sich an der Nordseite von Kuah. Durchfahren Sie dort das „Hole in the Wall“, ein schmaler, Mangroven –gesäumter Kanal zwischen Pulau Langgaun und Langkawi.

Wind und Wetter

Von November bis Mai Nordostmonsum mit geringen Niederschlägen und Windstärken zwischen 2-4 Bft. Temperaturen zwischen 27 – 35°C. Zwischen Juni und Oktober Südwestmonsum mit Winden zwischen 2-6 Bft. und teilweise kräftigen Schauern.

Beste Segelzeit:

Phuket und Langkawi: am besten während des Nordost -Monsums von November bis Mai.

Die Westküste Phukets sollte keinesfalls während des Südwest – Monsums besucht werden, da zu dieser Zeit geschütztes Ankern kaum möglich ist.

Ko Samui und Koh Chang: Mai – Oktober

30
Jan
27
30
Feb
28
31
Mar
28
31
Apr
29
30
May
28
29
Jun
27
28
Jul
26
28
Aug
26
29
Sep
26
30
Oct
26
30
Nov
27
30
Dec
27
weiter...
Anreise

Über Bangkok nach Phuket, Koh Samui oder Trat. Direkte Charterflüge nach Phuket.

Flughäfen: Thailand: Bangkok, Phuket, Koh Samui, Trat

Malaysia: Kuala Lumpur, Kuah (Langkawi)

Charterbasen: Phuket: Yacht Haven Marina, Ao Po Marina

Koh Samui, Koh Chang

We use cookies to offer you a better experience and analyze site traffic. By continuing to use our website we assume you agree with this. Information about cookies and their deactivation you can find in our Privacy Policy
Accept